Glossar

Umbrella-Fonds

Umbrella-Fonds sind Fonds, die sich so wie Dachfonds aus mehreren Subfonds (Teilfonds) zusammensetzten. Typischerweise verfolgt jeder Subfonds eine eigene Anlagestrategie. Im Gegensatz zu Dachfonds zeichnen sich Umbrella-Fonds durch eine hohes Maß an Anlage-Flexibilität aus: Investoren sind in der Regel nicht an ihre Fondsanteile gebunden.

Siehe auch:
Dach-Hedgefonds

« zurück