Glossar

Thesaurierung

Unter Thesaurierung versteht man die Nichtausschüttung erwirtschafteter Gewinne zugunsten einer Reinvestition. Im Falle thesaurierender Fonds werden etwaige Gewinne nicht an die Investoren ausgeschüttet, sondern wieder in den Fonds eingezahlt. Thesaurierende Fonds profitieren vom Zinseszins-Effekt.

 

« zurück