Glossar

Kumulativer Ertrag (Cumulative Return)

Als kumulativen Ertrag (englisch: cumulative return) bezeichnet man den kumulierten Ertrag bzw. Verlust eines Fonds seit seiner Auflegung. Der kumulative Ertrag wird in der Regel als Prozentsatz angegeben und berechnet sich aus dem Quotienten der Differenz des aktuellen Wertpapierpreises und dem ursprünglichen Wertpapierpreis und dem ursprünglichen Wertpapierpreis.

 

« zurück