Glossar

Core-Satellite-Investmentstrategie

Als Core-Satellite-Strategie bezeichnet man eine Investmentstrategie, bei der der Löwenanteil des Investmentportfolios (also der „Core“) stark diversifiziert angelegt wird, um eine möglichst sichere Grundrendite zu realisieren. Der verbleibende Rest (die „Satellites“) wird in Finanzanlagen investiert, die bei höherem Anlagerisiko eine höhere Renditemöglichkeit versprechen.

 

« zurück