News

31.01.2017 ESMA has issued an opinion on the extent to which different types of units or shares (share classes) of the same UCITS fund can differ from one another, having found diverging approaches in different EU countries.

16.12.2016 ESMA has published its updated Q&A for AIFMD including one updated question and answer on reporting obligations by non-EU AIFMs under Article 42 of the AIFMD, clarifying the circumstances under which information on EU master AIFs should be reported to competent authorities.

21.11.2016 ESMA has published its updated Q&A for UCITS Directive including two new questions and answers on how investment limits should be applied where a UCITS wants to invest in an umbrella fund.

16.11.2016 ESMA has published its updated Q&A for AIFMD including two new questions and answers on the cross-border marketing of AIFs, clarifying issues around material changes of existing notifications, as well as two new questions and answers on the delegation of functions by an AIFM to AIFs or third parties.

09.11.2016 Pressemitteilung bsi Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen e.V.: Europäische Kommission gibt Verschiebung der PRIIPs-Verordnung um ein Jahr bekannt

14.10.2016 ESMA has issued UCITS Remuneration Guidelines and AIFMD Remuneration Guidelines. The Guidelines apply from 1 January 2017 and have been translated into all official languages of the European Union.

28.09.2016 EBA veröffentlichte den finalen Report für Leitlinien zu Vergütungsgrundsätzen und zur Vergütungspraxis für den Vertrieb und die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen im Privatkundengeschäft.

 

Veranstaltungstipps

11.01.2017 Deloitte Business Breakfast "Basel IV ante portas"

10.05.2017 AIFM Federation Fachtagung für institutionelle Investoren

 

Die AIFM Federation Austria ist die Interessenvertretung aller Teilnehmer am heimischen Kapitalmarkt, die aus regulativer Sicht von der europäischen AIFM-Richtlinie und dem österreichischen AIFMG erfasst werden. Das sind primär die in Österreich tätigen Alternativen Investmentfonds Manager (AIFM), aber auch Serviceprovider und institutionelle Investoren. 

Die AIFM Federation Austria geht aus der Vereinigung Alternativer Investments (VAI) hervor, die 2003 erstmals die Alternative Investment Branche zusammenschloss und sich erfolgreich für eine Verbesserung der Rahmenbedingungen dieser Asset-Klasse und ein positives Umfeld zur nachhaltigen Entwicklung des "AI Standortes Österreich" eingesetzt hat. 

Fortsetzung AIFM Praktiker Workshops

Die AIFM Federation Austria setzt die 2013 gestartete Workshopserie zur neuen europäischen AIFM Regulierung und der österreichischen Umsetzung (AIFMG) mit einer 3. Spezialveranstaltung für Immobilienveranlagungen am 08.06.2016 fort. Geplant sind außerdem Module für Depotbanken und institutionelle Investoren sowie die Wiederholung bzw. Vertiefung der bereits behandelten Inhalte auf Basis des aktualisierten Wissensstandes und erster praktischer Erfahrungen mit der neuen Gesetzesmaterie.